Wann ist üben?

 

Der Bevenser Spielmannszug hat sein Domizil im Schützenhaus der Bevenser Gilde in der Heidestraße in Bad Bevensen. Hier trifft man sich an jedem Montag (Ausnahmen s. Termine). Während der Schulferien finden generell keine Übungsabende statt.

 

Die Neuaufnahme zum Spieljahr 2017/18 ist abgeschlossen.

 

Um eine ausreichende Planung (z.B. Organisation von Instrumenten) rechtzeitig in die Wege zu leiten, ist eine Anmeldung an einem der beiden Termine zwingend erforderlich!

 

Das Üben ist in zwei Abschnitte unterteilt:

 

1. 18:00 - 18:30 Uhr: Individuelles Üben in kleinen Gruppen je nach Instrument

 

2. 18:30 - 19:00 Uhr: Gemeinsames Üben der einstudierten Märsche

 

3. 19:00 - 20:00 Uhr: Gemeinsames Üben der einstudierten Märsche (nur Fortgeschrittene)

 

 

Welche Instrumente und was man bei uns lernen kann:

 

 

  • Querflöte
  • Lyra
  • Marschtrommel
  • Große Trommel (Pauke) / Becken
  • Taktgefühl (unsere ganz Kleinen marschieren erstmal mit einer Rassel)
  • Spaß und Freude am gemeinsamen Musizieren