Spielmannszug

der

Bevenser Gilde e.V.

 

 

 

Die Spielmannszugscheibe

 

 

Im Zuge des Königsschießens der Bevenser Gilde e.V. schießt auch der Spielmannszug eine eigene Scheibe aus. Diese Tradition schlief Mitte der 90er Jahre ein. Ihr wurde aber mit der Neugründung 2012 wieder neues Leben eingehaucht.

 

Seit 2015 ziert das Karl-Heinz Tute entworfene Wappen der Bevenser Gilde und von Marco Burmester zum Spielmannszug-Enblem verfeinerte Wappen des Spielmannszugs (s. "Wir über uns") die Scheibe, die dieser passend dazu auch sogleich gewann.

 

 

 

 

 

 

 

2018 Manuela Oed

 

2017 Andreas Czerwinski

2016 Niklas Behne

2015 Marco Burmester

2014 Marvin Behne

2013 Marvin Behne

2012 Andreas Czerwinski

 

1993-1997 ???

1992 Lars-Arne Viebrock

1991 ???

1990 Britta Engel

1989 Lars-Arne Viebrock

1988 Anja Müller

1987 Silvia Strauch

1986 Ulrich Bade

1985 Michael Burghardt

1984 Bettina Knauthe

1983 Eckhard Bade

1982 Ulrich Bade

1981 Ulrich Bade

1980 Ulrich Klippe

1979 Thomas Schulze

1978 Hans Dieter Lühr

1977 Harald Krützfeld

1976 Ulrich Gorny

1975 Ulrich Klippe

 

 

 

 

In den Jahren 1975 bis wahrscheinlich 1990 zierte zudem ein Wanderpokal das Zimmer des Gewinners, der von Gerhard Pomplun (SM 1973) gestiftet wurde.

 

Heute ist der Pokal im Schießstand des Schützenhauses zu bewundern.

 

 

 

 

Foto folgt